After the Video Call

CHF 72.00 inkl. MwSt.

 

1 «Overdid the Video Call»-Set von MADE and SENT, enthält: 1 entspannendes Badeöl 50 ml, 1 Kissen-Parfümspray 30 ml, 1 Rosenquarz; 1 Augencreme 30 ml; alles in einer kleinen Metallbox verpackt

 

1 Etui «Charger» von Bag-all, aus 100% natürlicher Baumwolle, Grösse: 14 x 21 x 5.5 cm, mit Reissverschluss, Anfasser mit schwarzem Ripsband gefertigt aus 100% recycelten PET-Flaschen; personalisierter

 

Eingebettet in unserer Liebreiz-Holzbox mit Schiebedeckel, 21 x 21 x 11 cm

Nicht vorrätig

Beschreibung

Overdid the Video Call

 

Bedingt durch die momentane Corona-Zeit, hat aus beruflicher Sicht das Homeoffice immer mehr an Bedeutung gewonnen. Viele von uns arbeiten vermehrt von Zuhause aus. Video Calls und Präsentationen in den eigenen vier Wänden haben sich sozusagen eingebürgert.

 

Um die tägliche intensive Arbeit und vermehrte Präsenz am Bildschirm gut bewerkstelligen zu können, ist es wichtig, sich am Feierabend oder zwischendurch mal etwas zu erholen. Neue Energie zu tanken, um am nächsten Morgen wieder Vollgas zu geben. Und dabei erst noch frisch & adrett für die nächste Online Besprechung in die Kamera zu blicken.

 

 

Overdid the Video Call Kit

Dieses Set soll helfen sich zwischendurch etwas zu entspannen und alles für einen Moment zu vergessen. Sich ein kurze Erholung mit dem beruhigendem und wohltuendem Badeöl und dem Kissen-Parfüm Spray gönnen, welches für einen tiefen Schlaf sorgen soll. Die Stimmung heben, der Seele etwas Gutes tun, das verspricht der Rosenquarz-Stein, dem zudem eine beruhigende Wirkung auf das Gemüt nachgesagt wird. Und zum Abrunden des Ganzen, die Augenpartie mit der feuchtigkeitsspendenden, organischen Augencreme verwöhnen.

 

Jedes der «MADE and SENT»-Produkte ist aus den besten biologischen Zutaten von Hand gefertigt. Parfümiert mit natürlichen, naturbelassenen und bewussten Düften. Designt, um eine tägliche kleine Freude in den Alltag zu bringen.

 

Das MADE and SENT-Set enthält:

1x Kissen-Parfüm Spray 30 ml, 1x entspannendes Badeöl 50 ml, 1x Heilstein Rosenquarz; 1x feuchtigkeitsspendende Augencreme 30 ml, alles verpackt in eine kleine Metallbox

 

 

Charger Case

Sind Sie genervt von dem ständigen Entwirren und Brechen der Lade-Kabel? Bag-all hat die Lösung dafür. In dem gefütterten Charger Case, können die Ladegeräte und Kabel schön ordentlich und frei von jeglichem Wirrwarr aufbewahrt werden. Somit können diese immer wieder ohne Problem aufgefunden werden. Das Etui ist mit Bag-all’s Besonderheit, dem gestreiften Innenfutter ausgestattet. Die Etui-Grösse ist perfekt um in der Handtasche mitgenommen oder Zuhause als Aufbewahrungshülle von mehreren Chargers oder USB Sticks genutzt zu werden.

 

Produkt Merkmale:

Material: aus 100% natürlicher Baumwolle

Grösse: 14 cm x 21 cm x 5.5 cm

Schwarzes kurzes Ripsbabd am RV-Anfasser; aus 100% recycelten PET-Flaschen gefertigt

Wird mit einem Reissverschluss verschlossen

 

Pflegeanleitung:

Kalte Handwäsche oder punktuell reinigen; spot clean

 

 

 

Bag-all

 

Jennifer Jansch gründete „Bag-all“, weil sie einerseits Unternehmerin sein wollte und gleichzeitig etwas für die Umwelt tun wollte. Eines der Dinge, welche für sie am meisten Sinn machte, war es, mit dem Konzept der Wiederverwendung zu arbeiten. Ganz nach dem Gedanken, wenn man einen Gegenstand wiederverwendet, braucht man kein neues Teil zu produzieren. Wiederverwendung schützt die natürlichen Rohstoffe und bewahrt unseren Planeten vor weiterem Abfall.

Die anfängliche Idee von Bag-all war es, Taschen herzustellen, welche als Verpackungen für Geschenke genützt werden können. Dies anstelle des traditionellen Geschenkpapiers, welches wiederum Abfall produziert. Ganz im Gegenteil zu den Bag-all Geschenkverpackungen, welche wiederverwendet werden können und jedes Geschenk aufs Schönste verhüllen. Schnell wurde klar, dass nicht „nur“ Geschenkverpackungen gefragt waren, sondern auch Stoffbeutel zur Aufbewahrung von allen möglichen Dingen, wie Schuhe, Kabel, Bürsten etc. Inzwischen besteht das Sortiment aus über hundert verschiedenen Drucken und ständig werden neue hinzugefügt.

 

 

 

MADE and SENT

 

Das Abenteuer von MADE and SENT fand seinen Anfang weit zurück im 2007. Niedergeschlagen von einer Männer-Grippe, fand Hugo eine Überraschungspizza vor seiner Haustüre. Quer über der Schachtel waren die Zeilen «Gute Besserung, Süsser! Alles Liebe Bella» gekrizzelt. Hocherfreut, innerlich schmunzelnd und bereits wieder besser fühlend, entschied er in diesem Moment, dass Bella die Frau ist, welche er heiraten wollte. Seither verbringen Bella und Hugo ihr Leben gemeinsam, arbeiten zusammen und haben MADE and SENT gegründet. Dies, weil sie daran glauben, dass ein aufmerksames Geschenk, welches wirklich von Herzen kommt, alles besser macht.

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. (Name optional)