Dankeschön

CHF 78.00 inkl. MwSt.

 

1 Mini Champagner Moët & Chandon Impérial Brut, Inhalt: 20 cl; Aushängeschild des Hauses Moët & Chandon aus Frankreich Champagne; besteht aus über 100 sorgfältig ausgewählten Weinen; Serviertemperatur: 8-10ºC, Gesundheitshinweis: enthält Sulfite, Alkoholgehalt: 12.0%

 

1 Reise-Kerze «Silence» von Moments of Light: aus 100 % Sojawachs, natürliche Inhaltsstoffe, keine Tierversuche, keine Parabene, Inhalt: 100 ml, Gewicht: 70g, Höhe: 7 cm, Durchmesser: 5 cm – Brenndauer 10 – 15 Stunden; Duftnote: Ylang Ylang und Zitrusfrüchte

 

Dankeschön-Honigtirggel in Herzform in Cellophanbeutel verpackt von Biscuit Suter AG, hergestellt in der Schweiz; Inhalt: 100g, Zutaten: Weizenmehl (CH), Honig (30%), Zucker, Palmfett aus nachhaltiger Produktion (RSPO);

mind. haltbar bis 10.09.2021

 

Schön eingebettet und verpackt in passender Versandschachtel

 

MIT DEM KAUF DIESES PRODUKTES BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE UND DER/DIE BESCHENKTE ÜBER 18 JAHRE ALT SIND!/ Keinen Versand ins Ausland möglich!

 

Vorrätig

Beschreibung

DANKESCHÖN

Einfach mal wieder DANKE sagen. Sei dies für eine nette Geste, für eine Hilfestellung, für ein «offenes Ohr», für’s Daumen drücken oder «einfach so».

 

Hierfür bietet sich unser DANKESCHÖN-Präsent wunderbar an. Dieses besteht aus einer zartduftenden Mini-Kerze «Silence», aus fein schmeckenden Honig-Tirggeln in Herzform und einem herrlich prickelnden Mini Champagner Moët & Chandon Impérial Brut.

 

 

Reise Kerze Moments of Silence – Symbol Blume

Mit der Duftkerze «Moments of Silence» soll etwas Ruhe einkehren. Geschaffen für die Momente, in denen alles zu viel wird, in denen sich die Arbeit und Termine häufen, in denen man einfach mal abschalten muss. Dieser Moment ist nur für sich selbst.

 

Die Mini Moments Kerze ist zwar klein, hat aber eine grosse Bedeutung und spricht für sich selbst. Zudem verströmt sie einen angenehmen, zarten Duft. Ein kleines, aber feines Präsent, das mehr aussagt als tausend Worte.

 

Diese Mini-Duftkerze ist mit Ylang Ylang angereichert. Auch bekannt als Königin der Blumen, dessen Namen sie aufgrund ihres süssen, zarten und feinen Dufts. Die Zugabe von Zitrusnoten sorgt für Ausgewogenheit. Ein Duft zum Verlieben.

Liebliche Duftkerze in Reisegrösse mit 10 Stunden Brennzeit. Hergestellt aus Raps-Soyawachs.

 

Produkt Merkmale:

Duftnote: Ylang Ylang und Zitrusfrüchte

Material: Sojawachs

natürliche Inhaltsstoffe

keine Tierversuche

keine Parabene

Inhalt: 100 ml

Gewicht: 70 g

Grösse: 7 cm Höhe, Ø 5 cm

Brenndauer: 10 – 15 Stunden

Kerze erscheint in einem Glas mit goldenem Deckel und einem goldenen Label

 

 

Tirggel das Schweizer Kultgebäck

Das Honiggebäck schmeckt immer wieder wunderbar und erinnert an die eigene Kindheit zurück. Sehr passend zum DANKE sagen, sind die herzförmigen Honig Tirggel mit «Dankeschön Schriftzug».

 

Produkt Merkmale:

Zutaten: Weizenmehl (CH), Honig (30%), Zucker, Palmfett aus nachhaltiger Produktion (RSPO)

Inhalt: 100g

Hergestellt in der Schweiz

mindestens haltbar bis: 10.09.2021

 

 

MOËT & CHANDON IMPÉRIAL BRUT Mini

Flasche 20cl

Moët Impérial ist der Flaggschiff-Champagner des Hauses Moët & Chandon. Kreiert im Jahr 1869, verkörpert er den einzigartigen Stil von Moët & Chandon, einen Stil, der sich durch seine strahlende Fruchtigkeit, die verführerische Gaumennote und die elegante Reife auszeichnet.

 

Moët Impérial wird im Herzen der Champagne hergestellt. Er besteht aus über 100 sorgfältig ausgewählten Weinen (davon 20–30 % Reserveweine), die seine Komplexität und Konstanz intensivieren.

 

Assemblage

Kreiert aus mehr als 100 verschiedenen Weinen, 20% bis 30% davon Reserve-Weine, die speziell ausgewählt wurden, um die Reife, Komplexität und Kontinuität des Geschmacks des Moët Impérial zu bewahren. Die Assemblage spiegelt die Vielfalt der drei Rebsorten wider, die sich so wunderbar ergänzen:

Der Körper des Pinot Noir: 30% bis 40%

Die Geschmeidigkeit des Meunier: 30% bis 40%

Die Finesse des Chardonnay: 20% bis 30%

Dosage: 9 g/Liter

 

Verkostungs-Notizen

Eine elegante Farbe: Elegant goldfarben schimmernd mit leicht grünlichen Highlights

 

Eine intensive und fruchtige Nase

Die spritzige Intensität von grünen Äpfeln und Zitrusfrüchten

Die Frische mineralischer Nuancen und weißer Blumen

Die Eleganz von reifen Noten (Brioche, Getreide und frische Nüsse)

 

Generös und gleichzeitig subtil am Gaumen

Die köstliche Pracht von weissfleischigen Früchten (Birne, Pfirsich, Apfel)

Die verführerische Sanftheit einer zarten Perlage

Die weiche Lebendigkeit von Zitrusfrüchten und Nuancen der Stachelbeere

 

Empfehlung:

Serviertemperatur: 8-10ºC

Trinkreife: zu geniessen bis 2020

Tipps zur Lagerung: liegend an einem kühlen (10-15°C), dunklen Ort lagern, vor Erschütterungen schützen

Verschluss: Korken

Gesundheitshinweis: enthält Sulfite

Alkoholgehalt: 12.0%

Inhalt: 20 cl

 

 

 

Moments of Light

Feine, aromatische Duftnoten

Elegant, zart und fein. Das ist es, was dem Team von «Moments of Light» gefällt und wie sie sich ihre Kerzen wünschen. Sie arbeiten mit renommierten Parfümhäusern und Parfümeur’s zusammen. Jede Kerze hat ihre eigene Duftnote, welche uns in die Stimmung des Moments versetzt.

Anstelle von typischen, speziellen Blumen- oder Kräuter-Düften, kreiert «Moments of Light» Momente. Momente, welche man gerne mit anderen teilt oder einfach für sich selbst geniesst.

 

Alles begann 2014 in Amsterdam, als Anna, die Gründerin des Unternehmens, ihren Brand «Moments of Light» ins Leben rief. Anna liebte es seit jeher mit dem Feuer zu spielen, so war es keine Überraschung, dass sie nun ihre eigene feine Duftkerzen-Marke gründete.

Die Idee für Moments of Light entstand, als Anna in Thailand an der Hochzeit einer Freundin weilte. Als die Gäste ihre Wunschlaternen in den Himmel steigen liessen, erkannte sie, wie unbeschreiblich schön es ist, wichtige Momente miteinander zu teilen. Nach 8 Jahren Tätigkeit und Erfahrung mit Zeitungen & Zeitschriften in Vertrieb, Redaktion und Marketing, war Anna bereit sich selbstständig zu machen. Ein lang gehegter Traum, der Wirklichkeit geworden ist. Moments of Light ist die erste Duftkerzen- und Pflegeprodukt-Marke, die mit Momenten verbunden ist. Jede Kerze wird mit den feinsten und elegantesten Düften aus einem Parfümhaus angereichert.

Soja und Rapssamen sind die Grundbestandteile des «Moments of Light»-Kerzenwachs. Die Kerzen werden in Holland von Hand gegossen. Sie verwenden Stoffe für die Verpackung und Glas für die Kerzen, da beides wiederverwendet werden kann. Da Moments of Light lokal produziert, führt dies zu einer erheblichen Einsparung von CO2-Emissionen. Dies alles reflektiert Anna’s Achtung der Natur und ihr ethisches Bewusstsein.

 

 

 

MOËT & CHANDON und Ihr MOËT IMPERIAL

Die Geschichte von Moët Impérial begann im Jahr 1869, als Moët & Chandon sich dazu entschied einen Nicht-Vintage-Champagner namens “Brut Impérial” – heute bekannt als “Moët Impérial” – zu kreieren, um der seit 1801 bestehenden geschäftlichen und freundschaftlichen Beziehung mit Napoléon Bonaparte und Jean-Remy Moët, Enkel des Gründers der Maison, zu würdigen.

 

Moët Impérial hat sich von Anfang an auf eine epische Reise begeben, durch Herausforderung und Gelegenheiten, um zu einer universellen Ikone von Feierlichkeiten zu werden, eroberte neue Welten und schaffte unvergessliche Momente voller Glamour und Stil.

 

Moët Impérial war dazu bestimmt ein Superstar zu werden. Wo die Royals anstiessen, wo die Kunstwelt sich mit Filmstars und Rockstars vermischte und mit Fashion Models getanzt wurde, war Moët Impérial präsent.

 

Als Moët Impérial auf die Podeste der Sportwelt stieg, brachte es sein eigenes besonderes Prestige mit auf eine globale Bühne, da Siege mit einem triumphalen Spray von Moët Impérial gefeiert wurden.

 

Von grandioser Grösse, historisch in der Entwicklungsgeschichte und authentisch im Geschmack: Moët Impérial ist nach dem Vorbild der Champagne entworfen und ehrt das aussergewöhnliche Produkt seines Terroirs und das Savoir-Faire früherer Generationen.

 

 

 

MOËT & CHANDON

 

Erfolg und Glamour mit der Welt zu teilen ist die Inspiration, die Leidenschaft und das Ziel des Hauses Moët & Chandon und dies seit fast drei Jahrhunderten.

 

Ein lange Liste begeisterter, berühmter Fans 

Die triumphalen Momente des Lebens mit Eleganz, Extrovertiertheit und voller Genuss zu feiern ist das, wofür Moët & Chandon steht. Von Napoleons Eroberungen bis hin zu königlichen Hochzeiten, von Hollywoods schillerndstem Event, den Oscars, bis hin zu den exklusivsten Privatpartys, honorieren sie Momente und ausserordentliche Leistungen. So reiht sich Scarlett Johansson in die lange Liste berühmter Fans — neben Persönlichkeiten wie Cary Grant, der Marquise de Pompadour und Napoleon. Genauso wie Moët wichtige historische Anlässe begleitet hatte, sind sie auch heute für die grossen Ereignisse da. Moët & Chandon fordert Sie auf, herauszufinden was ihre Fans seit Jahrhunderten an ihren Champagnern begeistert.

 

 

Visionärer Gründer

Moët & Chandon zeichnete sich schon immer durch grossen Pioniergeist aus – vom Weinbau bis hin zu neuen Anlässen und Ritualen, mit Champagner zu feiern. Es begann alles mit dem Gründer Claude Moët, der die Vision hatte, einen wenig bekannten, regionalen Wein zum Lieblingsgetränk der Kosmopoliten und Höflingen in ganz Europa zu machen. Sein Enkel Jean-Rémy Moët, der loszog, um den Markt zu erobern, machte aus Moët & Chandon schon bald ein internationales Symbol der Feste und Feierlichkeiten und erreichte somit sein Lebensziel: „die Magie von Champagner mit der Welt zu teilen“. Seit damals, also vor fast 275 Jahren als Moët & Chandon gegründet wurde, bis heute ist Innovation die Devise des Hauses. Besonders, wenn es darum geht, den glamourösesten Wein der Welt für jede Generation neu und aufregend zu interpretieren.

 

 

 

Der Tirggel

Ein Honiggebäck mit Geschichte

Der Tirggel ist ein Schweizer Kultgebäck, dessen Geschichte zurück reicht bis in andere Hochkulturen. Von Ägypten aus, wo man Rezepte aus der Zeit Ramses’ III fand, breitete sich das Gebäck aus nach Griechenland und Rom. Von da führt die Reise weiter in die damals besetzten Gebiete nördlich der Alpen.

Bei uns ist der Tirggel erstmals 1461 aktenkundig und zwar in Zürich. In klösterlichen Backstuben wurde der Tirggel als Geschenk an Behörden und Kirchendienern zu Weihnachten und Neujahr gebacken.

Die zahlreichen Abbildungen verewigen nahezu jedes Zeitalter.

 

Biscuit Suter AG

Suter Tirggel seit 1840

In dieser Bäckerei wird Tirggel aus Leidenschaft, aus Qualitätsansprüchen und aus Liebe zur Schweizer Tradition und Geschichte gebacken.

Das feine Naturprodukt ist mit viel Honig angereichert und bietet sich an als idealer Snack auf Reisen, bei sportlichen Aktivitäten oder zwischendurch im ganz normalen Alltag. Aufgrund der historischen und typischen Motive und Sujets, ist der Tirggel auch stets ein schönes «Mitbringsel» zu besonderen Anlässen und Feiertagen.

Für den Tirggelbäcker Suter ist es ein grosses Anliegen, die Tradition der Tirggel gerne für alle kommenden Generationen traditionell modern zu erhalten.

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. (Name optional)