Dom Perignon Geschenk-Set

CHF 198.00 inkl. MwSt.

 

1 Dom Pérignon Vintage 2009 Geschenkset Box mit zwei Spiegelau Authentis Gläsern:

1 Dom Pérignon Vintage 2009, Jahrgangschampagner aus den besten Trauben des Jahres 2009; Alkoholgehalt: 12.5%; Hinweis: enthält Sulfite, Serviertemperatur: 10-12ºC, zu geniessen bis 2030+; liegend an einem kühlen (10-15°C), dunklen Ort lagern, vor Erschütterungen schützen

2 Spiegelau Authentis Kristall Champagner Gläser, strahlend klar, bruchsicher und 100% spühlmaschinengeeignet; Volumen: 42.0cl, Höhe: 21.0cm, Länge: 8.5cm, Breite: 8.5cm

 

Wird in der schönen Original-Geschenkbox von Dom Pérignon (siehe Bild) und gut geschützt in einer Versandschachtel verschickt.

 

MIT DEM KAUF DIESES PRODUKTES BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE UND DER/DIE BESCHENKTE ÜBER 18 JAHRE ALT SIND! Keine Lieferung ins Ausland möglich!

IST IHR WUNSCHARTIKEL AUSVERKAUFT? GERNE BESTELLEN WIR DIESEN FÜR SIE NACH, SOFERN NOCH VERFÜGBAR…

Nicht vorrätig

Kategorien: , ,
Beschreibung

Luxuriöse Geschenkbox

An Weihnachten, wenn die ganze Familie und engste Freunde zusammen kommen und miteinander feiern, herrliche Festtags-Gerichte geniessen, sich gegenseitig mit Gesten und ausgesuchten Präsenten erfreuen, dann sollte dies auch unbedingt mit Champagner begleitet werden.

 

DOM PÉRIGNON VINTAGE 2009 & SPIEGELAU AUTHENTIS GLÄSER-SET

Geschenkset mit 1 Flasche 750 ml und 2 Gläsern

 

Diese wunderschön gestaltete Box enthält eine Flasche des aromatischen und vollmundigen Dom Pérignon Vintage 2009 und zwei Authentis Champagnergläser aus Kristall von den Glasexperten Spiegelau. Die Erfahrung hat gezeigt, dass „wegweisende“ Jahrgänge wie der Vintage 2003, die Önologen dazu ermutigt, Risiken einzugehen und mit den Aufgaben zu wachsen, was nicht zuletzt widergespiegelt wird durch den exklusiven Jahrgang 2009.

 

Empfehlung:

Serviertemperatur: 10-12ºC

Trinkreife: zu geniessen bis 2030+

Tipps zur Lagerung: liegend an einem kühlen (10-15°C), dunklen Ort lagern, vor Erschütterungen schützen

Verschluss: Korken

Gesundheitshinweis: enthält Sulfite

Alkoholgehalt: 12.5%

Entdecken Sie die reife Farbe; golden mit einer ausgezeichneten Perlage

 

 

Dom Pérignon Vintage 2009

Die Winzer mussten viele Hindernisse überwinden und Risiken eingehen, um die Chardonnay- und Pinot Noir-Trauben der Ernte von 2009 zu ihrer vollen Ausdruckskraft zu führen. Auf einen strengen Winter folgte ein milder und regnerischer Frühling, und raues Wetter im Juli liess sie um die Gesundheit der Trauben bangen. Der August brachte aber dann perfektes Wetter, und die Trauben konnten zu ihrer vollen Pracht reifen.

 

VINTAGE

VOLLENDETE HARMONIE

Dom Pérignon ist immer ein Jahrgangschampagner. Jeder Jahrgang wird nur aus den besten Trauben eines besonderen Jahres kreiert. Inspiriert vom Charakter des jeweiligen Jahres definiert er sich immer wieder neu. Dazu gehört es auch einen Jahrgang nicht herauszubringen, wenn die Ernte nicht den Qualitätsansprüchen genügt. Nach mindestens acht Jahren Reifung in den Kellern, verkörpert der Wein das perfekte Gleichgewicht, das grösste Versprechen von Dom Pérignon. Dies ist der Dom Pérignon Vintage, die Reifestufe der Harmonie.

 

2009:  DIE PERFEKTION DER REIFE

Das Jahr 2009 setzt den Schlusspunkt für ein unerwartet sonniges und wetterbedingt grosszügiges Jahrzehnt. Die exzellenten klimatischen Verhältnisse ermöglichten es den Kellermeistern neue Grenzen für den Reifegrad der Trauben zu entdecken. Der Dom Pérignon Vintage 2009 ist der Erfolg zweier zeitgleicher Bewegungen: zum einen geprägt von der Natur, zum anderen durch die Kreativität des Kellermeisters. Diese Synergie ermöglicht einen Geschmack von reifen und reichhaltigen Früchten, Trauben im perfekten Reifezustand, und dem Versprechen eines Weines voller Energie und Frische.

 

IN DER NASE

Das Bouquet entfaltet sich zunächst mit Noten von Guave und würzig grünen Grapefruit- Zesten, welche sich mit Steinfruchtaromen von weissen Pfirsichen und Nektarinen verbinden. Diese werden durch Aromen von holziger Vanille und leicht getoastetem Brioche abgerundet.

 

AM GAUMEN

Die Trauben haben eine beeindruckende Reife, Fruchtigkeit und Tiefe. Der starke Eindruck von Beständigkeit übertrifft den Nuancenreichtum und eine gewisse Sinnlichkeit. Die Kraft des Weines ist bemerkenswert zurückhaltend. Am Ende laufen die verschiedenen Geschmacksnoten – seidig, salzig, saftig, bitter und jodhaltig – in einem langen Abgang zusammen.

 

KULINARISCHE KOMBINATIONEN

Der Dom Pérignon Vintage 2009 braucht einen anregenden Rahmen, Kontraste, zwischen denen er sich erstrecken kann.
Es ist ein Champagner, der nach einem „pflanzlichen“ und „mineralischen“ Umfeld verlangt. Hervorragend passt z.B. Seeigel-Carbonara mit Kardamon-Mousse. Sehr gut kommt er zur Geltung, wenn man etwas zum Kauen hat, wie etwa in sizilianischem Orangensaft marinierten und in Butter gebratenen Tintenfisch.

 

«Wir brauchten die Erfahrung der vorangegangenen Vintages, um uns an den Jahrgang 2009 zu wagen.» Zitat von Richard Geoffroy, ehemaliger Kellermeister bei Dom Pérignon

 

Der Dom Pérignon Vintage 2009 verlangt nach salzigen Speisen mit Textur.

Vorschlag für ein dazu passendes Menu:

VORSPEISE

Versuchen Sie eine mit Safran gewürzte Fischsuppe, getoppt mit ein paar knusprig gerösteten Mandeln.

HAUPTSPEISE

Oktopus, mariniert in Orangensaft und geröstet in Butter, mit pfeffrigem Rucola-Salat ist die perfekte Hauptspeise.

DESSERT

Zur Reife des Vintage passt ein Dessert aus karamelisierter Ananas mit Honigeis.

 

 

DOM PÉRIGNON SPIEGELAU AUTHENTIS CHAMPAGNERGLÄSER

Die Kellermeister von Dom Pérignon haben lange die Vorzüge weiter Gläser für das Servieren von Champagner gepriesen, wodurch sich die Perlen langsam entwickeln und die Aromen gleichmässiger entfalten können. Diese von den deutschen Glasprofis Spiegelau entworfenen Kristallgläser haben eher die Form eines Weissweinglases, das unten breiter ist und oben schmal zuläuft. Die Dom Pérignon Insignien am Fuss sorgen für Eleganz.

 

Um dieses Kristall Champagner Glas zu kreieren hat Spiegelau Authentis handwerkliches Können und Glaswaren-Forschung vereint. Strahlend klar, bruchsicher und 100% spühlmaschinengeeignet. Dies zeichnet die neue Generation der professionellen Weinglässer von Spiegelau aus, sie sind designt, um mit den Geschmacksrichtungen und Aromas des Champagners zu hamonisieren.

Volume: 42.0cl / Höhe: 21.0cm / Länge: 8.5cm / Breite: 8.5cm

 

 

Champagner Dom Pérignon

Pierre Pérignon, genannt Dom Pérignon war ein Mönch in einem französischen Benediktinerorden. Er hat das Verfahren der Flaschengärung zur Herstellung von Champagner massgeblich entwickelt. Darum ist nach ihm die Champagnermarke Dom Pérignon von Möet & Chandon benannt.

Auf Dom Pérignon geht auch das weit verbreitete Flaschenfüllvolumen von 0,75 Liter zurück, dass dieser als durchschnittliche Verzehrmenge männlicher Erwachsener beim Abendessen festgestellt hatte. Also dann Prosit… natürlich mit einem Champagner…

Champagner Moët & Chandon

Die Unternehmensgeschichte begann 1742 als Claude Moët Wein aus der Champagne nach Paris verkaufte. Im Jahr 1794 kaufte dann Monsieur Moët das ehemalige Kloster Hautvillers. Der damals dort wohnhafte Mönch Dom Pérignon hatte die Produktionstechniken für Champagner verfeinert. Dies führte dazu, dass Monsieur Moët schon bald Exporte in andere Länder in Europa sowie auch in die USA durchführte.
Napoleon war ein Freund von Monsieur Moët und führte den Moët Champagner immer bei sich, auch in den Kriegsjahren und verhalf so dem Moët Champagner zu seinem europaweiten guten Ruf.

Der Name Moët und Chandon entstand 1833, als das Unternehmen je zur Hälfte an den Sohn von Moët sowie den Schwiegersohn Chandon ging. Moët & Chandon waren in Ungarn – Österreich sowie in England königlicher Hoflieferant.

Zum Weingut gehören ca. 1150 Hektar Rebfläche in der Champagne verteilt auf ca. 200 Weinbaugemeinden.

Moët & Chandon besitzt die grössten und ausgedehntesten Kreidekeller in Épernay. Die Gänge erstrecken sich über 28 km und sind die grössten in der gesamten Champagne. Sie besitzen eigene Strassennamen. Die ältesten Lagerflächen in diesem Keller gehen auf das Gründungsjahr 1742 zurück.

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. (Name optional)